Dalwhinnie - 15 Jahre alt

 

Dalwhinnie 15

Dieser Dalwhinnie war mein erster Versuch an einem eher süssen Whisky. Und dieser Versuch hat mich in keinster Weise enttäuscht!

Auch wenn er leichte Anklänge von Torf aufweist, mit anderen rauchigen Whiskys ist er wirklich nicht vergleichbar. Mit 43% ein eher gemässigter Begleiter schmeckt er leicht nach Vanille und  Honig. Auch er hat einen langen Abgang, ist dabei aber eher zurückhaltend und “frauenverträglich”.

Meiner Meinung nach ein Whisky, der auch an wärmeren Tagen genossen werden kann - andere Kaliber eignen sich eher für kalte Abende am Kamin...